Ultimate Addons - Elementor Plugin - Top or Flop?

Die Zahl der Plugins für WordPress ist kaum noch greifbar. Es gibt für alles Erweiterungen, für manche Anwendungsbereiche gibt es manchmal sogar vier, fünf gleichwertige Erweiterungen. Doch welche Plugins brauche ich wirklich? Wie viele Plugins sind zu viel? Und welche Funktionalitäten kann ich vielleicht auch ohne Plugins erreichen?
Diese und weitere Fragen wollen wir in der Reihe: “Welche WordPress Plugins lohnen sich wirklich?” beantworten. Wir stellen Euch unsere Lieblings-Plugins aus unterschiedlichen Bereichen wie Online Shopping, Gestaltungen, Recht oder Suchmaschinenoptimierung vor.
Heute an der Reihe: Ultimate Addons.

1. Was ist Ultimate Addons?

Ultimate Addons ist eine Erweiterung für Elementor mit über 40 Widgets & Extensions, über 100 Website Templates und über 200 Section Blocks. Es handelt sich um ein Gestaltungstool, welches Deine Websites ansprechender machen soll. Es bietet Dir verschiedene neue Designmöglichkeiten, mit Funktionen, die sich wirkungsvoll von dem Design Deiner Konkurrenz abheben sollen. Aber es ist nicht nur ein Designtool. Durch die zahlreichen vorgefertigten Websites und Templates, die sich einfach und intuitiv einfügen lassen, lässt sich effizient und zeitsparend arbeiten. Man ist nicht gezwungen von Null anzufangen.

Generell legt das Tool großen Wert auf Zeit und Effizienz. Ultimate Addons ist eines der wenigen Plugins, welches es möglich macht, Elementor-Designs von einer Domain in eine andere zu kopieren. Aber eins nach dem anderen..
Ultimate Addons verzeichnet unterschiedliche Preisangebote von 60$ (Grundpaket) bis 250$ monatlich (Wachstumspaket). Das Plugin wird über 600.000 mal genutzt, bietet einen benutzerfreundlichen und aktiven Kund:innensupport an, und kann mit Hilfe einer kostenlosen Testversion genutzt werden.

 

2. Was kann Ultimate Addons?

Puh.. man sollte lieber fragen, was kann Ultimate Addons nicht? Das Tool bietet wirklich einiges: lasst mich Euch meine liebsten Funktionen vorstellen. Sie mögen vielleicht auf den ersten Blick banal wirken, aber kleine Veränderungen und Besonderheiten in der Gestaltung können genau der Unterschied sein, durch den man sich von der Konkurrenz abhebt!

 

1. Interaktive Partikelhintergründe

Die Partikelhintergründe von Ultimate Addons, sind ein direkter Hingucker beim ersten Blick auf Deine Website. Sie lassen sich perfekt im Header einbinden. Sie verleihen Deiner Website einen überraschenden und dynamischen Effekt. Es gibt verschiedene Themenbereiche passend zu Halloween, Weihnachten, Hochzeiten, Technik und vielem mehr. Und sie funktionieren nicht nur, wie man vielleicht zunächst vermuten könnte, auf dem Desktop sehr gut, sondern passen sich auch automatisch perfekt auf mobile Endgeräte an, ohne dass es die Ladezeiten beeinflusst.

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

2. Hotspots

Die Hotspots sind nicht nur ein optisches Highlight, sondern stärken auch die Usability Deiner Website. Hotspot ist ein kreatives Widget, mit dem Bilder eine Geschichte erzählen können. Das Widget könnte beispielsweise genutzt werden, um verschiedene Infos einer Wohnung (Kosten, Quadratmeter, Schnitt etc.) in einem Grundriss unterzubringen. Oder um verschiedene Inhaltsstoffe in dem Foto eines Gebäcks darzustellen. Oder verschiedene Hotspots einer Stadt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hotspots bietet Dir die Möglichkeit, Informationen neu und kreativ einzuarbeiten.

Beispielbild Hotspots
Beispielbild Hotspots

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

3. How - To Widget

Du möchtest detaillierte Step by Step - Anweisungen und Anleitungen übersichtlich gestalten? Dann ist das How-To Widget von Ultimate Addons perfekt für Dich.
Das Widget ist intuitiv und mit wenig Aufwand einsetzbar und kann individuell angepasst werden. Das Widget eignet sich perfekt für DIY-Tutorials oder Rezepte, da die Schritte einfach und übersichtlich aufgelistet werden und je nach Bedarf Felder hinzugefügt werden können mit Zusatzinformationen wie benötigte Zeit, Kosten, Materialien usw.

Beispielbild how-to widget

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

Doch mit dem Widget kannst Du nicht nur Dein Design und Deine Usability ausbauen, sondern auch deine Suchmaschinen-Rankings verbessern. Das How-To Widget folgt den neuesten Google-Richtlinien und verwendet JSON-LD Technologie. Dadurch erhöht es Deine Chancen, in den Rich Snippets aufzutauchen. Wenn Die Leser:innen dann auf Deinen Artikel klicken, können Ranking, Klickrate und Website-Traffic gesteigert werden!

 

4. Woo - Commerce aufwerten

Das Widget Woo-Products wertet Deinen Woo-Commerce Shop auf und hebt ihn von der Konkurrenz ab. Das Widget verbessert nicht nur die Usability und Zugänglichkeit Deines Shops, sondern sorgt auch für ein einladendes Gesamtbild. Die Anordnung der Produkte wird durch Raster-oder Karussell-Layouts übersichtlich gestaltet. Die wichtigsten Produkte gleich auf einen Blick!

Außerdem können bestimmte Produkte mit interaktiven Produkt-Popups versehen werden - so erhält der Kunde/die Kundin die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Dadurch wird Besucher:innen das Weiterklicken durch die einzelnen Produktseiten erspart und so landen Produkte möglicherweise schneller im Warenkorb.

 

Beispielbild product widget

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

Zudem lassen sich Angebote auf verschiedene Arten unterschiedlich ansprechend gestalten. Die Produkte im Angebot werden stilvoll hervorgehoben, ohne dass es nach “Schlussverkauf/Sonderangebot” schreit.

Beispielbild Product widget

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

4.1 Woo - Checkout

Auch der Warenkorb und Check-Out-Bereich können mit Hilfe von Ultimate Addons viel anschaulicher gestaltet werden, als es Elementor allein zulässt. Die Checkout-Seite ist entscheidend für den Erfolg eines WooCommerce-Shops. Diese Seite muss intuitiv und unkompliziert sein. Eine mühsame und komplizierte Checkout-Seite führt nicht selten dazu, dass der Bestellvorgang abgebrochen wird.

Mit dem Woo-Checkout Widget kann das Layout individuell und benutzerfreundlich gestaltet werden durch beispielsweise:

    • Login - Bereiche
    • Gutscheinfelder
    • Zusatzfelder, wie die Option zum Aktivieren des Warenkorb-Buttons
    • zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, wie benutzerdefinierte Schriftarten
    • individuelle Labels für Rechnungstexte, Versandtexte, Bestelltexte, etc.
    • Zahlungsarten bestimmen und anpassen

 

Beispielbild woocommerce checkout

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

4.2 Add to Cart

Auch der Warenkorb-Bereich wird mit Ultimate Addons einfach und zugänglich gestaltet. Die Schaltfläche “Zum Warenkorb hinzufügen” kann durch das Tool überall auf der Website anschaulich platziert werden. Das Produkt kann ohne weitere Umschweife in die Warenkorb gelangen, was den Kaufprozess vereinfacht und beschleunigt.

 

Beispielbild add to card widget

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

3. Und sonst so?

3.1 Business - Bewertungen von Google und Yelp aufrufen

Grafik zur Verdeutlichung von Bewertungen

Quelle: https://ultimateelementor.com/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

 

3.2 Advanced Heading - bewegte und kreative Überschriften erstellen

Beispielbild zu advanced heading

Quelle: https://ultimateelementor.com/widgets/advanced-heading/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

 

3.3 Google Map - benutzerdefinierte Markierungen, Adressinformation, Marken-Cluster uvm.

Beispielbild googlemaps widget

Quelle: https://ultimateelementor.com/widgets/google-map/ - zugegriffen am: 19.11.2021

 

 

3.4 Timeline - Zeitlisten mit Zusatzinformationen anschaulich gestalten

Grafik zur Verdeutlichung des Timeline-Widgets

Quelle: https://ultimateelementor.com/widgets/timeline// - zugegriffen am: 19.11.2021

 

 

3.5 Business Hour - Öffnungszeiten und Reservierungen optimieren

Grafik zur Verdeutlichung des Business Hour Widgets

Quelle: https://ultimateelementor.com/widgets/business-hours/- zugegriffen am: 19.11.2021

 

 

3.6 Countdown-Timer - zeitkritische Angebote für Produkte schaffen

Beispielbild countdown timer widget

Quelle: https://ultimateelementor.com/widgets/countdown-timer//- zugegriffen am: 19.11.2021

 

 

4. Vollständige Demo-Websites

Ultimate Addons bietet Dir eine scheinbar unendliche Auswahl an Demo-Websites und Blöcken für jedes noch so kleine Nischenthema. Wenn Du also nicht viel Zeit investieren möchtest, ist das einer der schnellsten Wege an eine professionell gestaltete, vorgefertigte Website zu gelangen. Mit wenigen Klicks importieren - anpassen - öffentlich schalten!

 

5. Wer braucht Ultimate Addons?

Nachdem wir nun einen Einblick in die Funktionen von Ultimate Addons erhalten haben, kommt jetzt die alles entscheidende Frage: brauche ich das?
Die Antwort ist nicht zu pauschalisieren und muss individuell beantwortet werden. Das Plugin hat wirklich viele Vorteile und Funktionen mit denen Du Deine Projekte definitiv auf die nächste Stufe bringen kannst. Wenn Du Dich mit deinem Woo-Commerce Shop oder Deiner Website von anderen abheben willst, kreative Gestaltungen ausleben willst, individuelle Anpassungen tätigen willst und dabei noch Zeit und Ladegeschwindigkeit sparen willst - kann ich Ultimate Addons auf jeden Fall empfehlen.

Um also die Einstiegsfrage zu beantworten: Ultimate Addons ist definitiv Top.

Bild von Julia

Autorin - Julia Gertig

braucht länger für den Inhalt ihrer Autorenbox als Stephen King für "ES".

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.